P-004 ACAPMUSSCMYC

Nachhaltiges Denken umsetzen

Aktualisierung am 2024-05-07 (Lektorat bei DeepL.com und Write) – – – Updated on 2024-04-27 (proofreading at DeepL.com and Write)
Der gesamte deutsche Text wird in schwarz gehalten der englische Text in blau. – – – All German text is in black,
English text is in blue.
Neueste Datums-Angaben zuoberst.
Dies ist bitte zu beachten. – – – Latest date information at the top. Please note this.

3 steps to find the preliminary logo of an idea / vision
3 Schritte um das vorläufige Logo einer Idee / Vision zu finden

Es bedarf vieler Gespräche und Diskussionen, sei es an Tischen wie diesem, in Parks, in Schulen aller Art, beim Lehrpersonal, bei den Verwaltungen, letztlich auch bei den verantwortlichen Politikern. Wir befinden uns derzeit auf einem schmalen, noch unbefestigten Weg. Je mehr Mitstreiterinnen und Mitstreiter an Bord kommen, desto besser wird dieser Weg der Konzeptfindung ausgebaut werden können. Es wird auch einige Brücken zu überwinden geben. Aber wie heißt es so schön. Das Ziel ist der Weg.


The First Step only for Students and Skilled Craftspeople
African Community Action Programme for the Mobility of University Students and Skilled Craftspeople
ACAPMUSSC
The second Step with Young people / Youth and Children
African Community Action Programme for the Mobility of University Students and Skilled Craftspeople and youth-and-Children
ACAPMUSSCYC
The third step because in Africa you have so much Migrants in all parts of Africa
African Community Action Programme for the Mobility of University Students and Skilled Craftspeople-as-well-as-Migrants, Youth-and-Children.
>> ACAPMUSSCMYC
AC (African Community)
AP (Action Programm)
MUS (Mobility of University Students)
SC (Scilled Craftspeople)
M(migrants)
Y(young people / Youth)
C(children)

Versucht, sie “DIE JUNGE GENERATION” ins Boot zu holen. Sie hat bis zum Militärputsch der Demokratie eine Stimme gegeben, fragt sie, ob sie Interesse an diesem Projekt hat. Habt den Mut, junge Frauen an Bord zu holen, denn sie und du, die junge Generation, soll die Zukunft sein, nicht korrupte, machthungrige Militärs und alte Männer. Wobei ich auch ein alter Mann bin und Macht gelernt habe. Macht zu haben und sie zu nutzen oder Macht zu haben und sie für andere zu nutzen, um ihnen eine bessere Chance zu geben, erfordert innere Stärke.
Vielleicht werden einige sagen, du bist nicht reich und du hast keine Firma, also was weißt du schon. Nun, ich war Betriebsrat in einem Konzern und ich hatte Einblick in dieses Machtgefüge. Das wird zur Sucht. Viele merken es erst, wenn sie rausfallen, dann kommt es zu Militärputschen oder Regierungsumstürzen, weil die, die das machen, merken, dass sie wirklich arbeiten müssen. Das ist die Gratwanderung zwischen Machtmissbrauch und Machtausübung. Vielleicht gelingt es ja, die Sudanesinnen und Sudanesen an Bord von ACAPMUSSCMYC zu holen. Wir bräuchten eine Stimme. In ganz Afrika, eigentlich auf dieser Welt. Im Moment regieren alte, ängstliche Männer. Kriege bedeuten, dass jemand seine Macht verloren hat und leider nicht bereit ist, Kompromisse einzugehen.
ACAPMUSSCMYC will diesen Wahnsinn stoppen. Denn nur gemeinsam können wir eine lebenswerte und vor allem wissensbasierte Zukunft gestalten.

Aktionsprogramm der Afrikanischen Gemeinschaft zur Förderung der Wissens-Mobilität von Hochschulstudenten und Handwerkern sowie Migranten, Jugendlichen und Kindern. >

< Action programme of the African Community to promote the knowledge mobility of university students and craftspeople as well as migrants, young people and children.

It must be clear to all those involved that this must first be developed through a project concept.
All those currently involved contribute their wishes. All these points, including the basic structure, form the foundation of ACAPMUSSCMYC.


Es muss allen Beteiligten klar sein, dass dies zunächst durch ein Projektkonzept erarbeitet werden muss.
Alle derzeit Beteiligten bringen ihre Wünsche ein. Alle diese Punkte, einschließlich der Grundstruktur, bilden das Fundament von ACAPMUSSCMYC.

The initially rather short word has already been expanded to include 3 very important topics for everyone involved. All learners of all ages are included.
Das anfangs eher kurze Wort hat sich bereits um 3 für alle Beteiligten sehr wichtige Themen erweitert. So sind alle Lernenden aller Altersstufen eingeschlossen.

Wie soll ACAPMUSSCMYC aufgebaut sein?

Zuerst geht es um das “WARUM”. Warum glauben wir eigentlich, dass Afrika dieses Projekt braucht?

Der Weg zur Erkenntnis:

NADEUM ist eine europäische NPO. Wir, der Vorstand, haben 2015 und auch in den Jahren danach erlebt, dass sehr viele junge Menschen aus allen umliegenden politisch und wirtschaftlich instabilen Ländern nach Europa geflüchtet sind und immer noch kommen.
All diese jungen Menschen, überwiegend junge Männer, können nicht einmal in ihrer Muttersprache schreiben und wenn, dann nicht lesen. Es stranden also sehr viele Analphabeten an den Küsten Europas. Sie alle hoffen, hier Arbeit und Wohlstand zu finden.

Da sich Europa mit dem Vertrag von Lissabon bewusst demokratische Regeln gegeben hat, werden diese nun von sehr vielen Migranten ausgenutzt. Wer an den Grenzen das Wort “ASYL” ausspricht, muss aufgenommen werden.

Viele Menschen, die nicht so korrekt sind, haben in diesen neuen starken Migrationsströmen neue Geschäftsfelder für sich entdeckt.
Nach dem Handel mit Suchtstoffen aller Art hat sich der von vielen Staaten verpönte Menschenhandel extrem ausgeweitet und zunehmend professionalisiert. Manche Flüchtlinge, die nach Europa kommen, könnten sich mit diesen Geldern in ihrer Heimat eine neue, sehr gute geschäftliche Existenz aufbauen. Doch sie verschulden sich. Begeben sich bewusst oder unbewusst in Extrem-Situationen. Werden auf ihren Fluchtrouten getötet, versklavt, missbraucht, gezwungen. Werden von vielen Staaten nicht sozial geschützt. Werden selbst von Staaten mit geordneten Sozialsystemen schlechter behandelt als deren Nutztiere. Es ist ein Grauen, wie die heutige Menschheit mit diesen Menschen umgeht. Hatte man 2015 in Europa anfangs noch gehofft, wir schaffen das, so muss sich die politische Elite heute eingestehen, dass sie diese Situation völlig unterschätzt hat.


Nach der Pandemie war es mit der allgemeinen Hilfsbereitschaft der europäischen Staaten vorbei. Im Mittelmeer sterben jährlich bis zu 50% der Migranten, jung und alt, bewusst in Kauf genommen. Die Boote sind bereits so zerbrechlich und so überfüllt, dass der Tod einkalkuliert werden muss. Jeder sollte sich bewusst sein, dass der Weg nach Europa bereits ein Todesweg ist. Wer ankommt, hofft auf Rettung. Aber diese Situationen haben in Europa neue alte politische Strömungen geweckt. Das, was wir Europäer hinter uns zu lassen hofften, ist wieder erwacht. Die Ausgrenzung von Menschen. Hass statt Liebe. Die Angst, dass die Anderen unsere Traditionen auslöschen könnten.

Waren es am Anfang Menschen, die sich ein neues, besseres Leben erhofften, so ist die aktuelle Situation bereits zu einer politischen geworden. Einige Staaten, die die demokratischen Regeln Europas fürchten, weil sie den Menschen ein freieres Zusammenleben ermöglichen, bedrohen undemokratische Regime bereits so massiv, dass diese Migration als Waffe einsetzen. Europa wird von Muslimen überschwemmt. Viele fliehen vor der desolaten und gefährlichen politischen Situation in ihren Heimatländern. Aber wie überall kommen auch die “Schläfer”. Das sind Soldaten im Untergrund, deren Ziel es ist, Europa zu erobern. Die meisten Menschen stehen ihren Religionen eher neutral gegenüber. Durch die Bevölkerungsexplosion in den Staaten rund um Europa, durch den Freiheitsdrang der Menschen, durch den arabischen Frühling sind rund um Europa sehr viele Krisenherde entstanden, deren Ziel die Unfreiheit der eigenen Bevölkerung zugunsten einer immer reicher und brutaler werdenden Minderheitselite ist.
[Arabischer Frühling: Aufstand derer, die die Unterdrückung durch die Herrschenden satt haben. So nennen manche Historiker diese brandgefährliche Revolution der einfachen Leute, die von ihrer politischen Kaste als Bedrohung empfunden wird].

Es ist sehr eng geworden in diesem Teil der Welt. Alle wollen leben wie die Europäer. Was alle vergessen ist, dass dieser Reichtum auf Kosten anderer entstanden ist, aber auch auf Kosten des Fleißes der europäischen Generationen seit dem letzten Jahrhundert. [1950 bis 2010] Die Generation, die diesen Reichtum geschaffen hat, ist alt geworden, und von außen drängen junge Menschen massiv in dieses Machtvakuum. Rund um Europa liegt die durchschnittliche Lebenserwartung bei etwa 60 Jahren. In Europa selbst bis zu 80 Jahren. Und was einer reichen, friedlichen Zivilisation noch mehr schadet, ist, dass ihre Menschen mehr eigene Freiheit erwarten, die aber nur durch weniger geborene Kinder möglich wird.

Zivilisationen werden durch steigende Kosten aller Art davon abgehalten, mehr Kinder in die Welt zu setzen. Nach der Covid-Pandemie sind die Energiepreise massiv gestiegen. Viele Familien in Europa verarmen. Die junge Generation von heute steht vor massiven Problemen. Wie z.B. der Klimawandel, eine Wirtschaft, die nicht bereit ist, die Sozialsysteme weiter zu unterstützen, Reiche, die sich aus der heutigen Gesellschaft verabschiedet haben. Die Politik und der tägliche Streit in vielen demokratischen Parlamenten führt zu großer Verunsicherung. Der Egoismus zur eigenen Befriedung steht im Vordergrund. Es muss auch erwähnt werden, dass durch die massive Chemie in der Nahrung die Unfruchtbarkeit zugenommen hat. Leider sind sehr viele bestrebt, nur an sich selbst zu denken. So altert Europa massiv.

Um uns herum gibt es aber sehr viele junge Menschen, die genauso leben wollen wie wir. Was sie aber nicht vermittelt bekommen, ist, dass in Europa nur Fachkräfte erwünscht sind. In dieser Situation hat das Team von NADEUM erkannt, dass, wenn unsere eigenen politischen Eliten diese Situation nicht in den Griff bekommen, der friedliche Zustand Europas sehr bald kippen wird. Denn immer mehr Menschen, die auch bei uns nicht perfekt ausgebildet sind, fürchten durch die Masse der jungen Migranten ihren Arbeitsplatz, ihr gutes Leben zu verlieren. Wir befinden uns also bereits in einem Verteilungskampf in Europa. Die Stimmung wird von Jahr zu Jahr explosiver.

2024 haben die EU und einige Mitgliedsstaaten beschlossen, die Gestrandeten abzuschieben. 2024 ist ein neuer Krieg zwischen Israelis und Palästinensern ausgebrochen. In der Folge hoffen viele junge radikale Muslime in Europa auf einen Scharia-Staat, weil sie glauben, es dort besser zu haben als in ihrer neuen Heimat, in der sie geboren oder ausgewandert sind. Die Lunte ist also bereits gelegt. Europa wird, ob es will oder nicht, weitreichende gesetzliche Regelungen treffen müssen. Von Tag zu Tag, von Woche zu Woche wird der Ton schärfer. Noch kann gehandelt werden, aber die Zeit zum Handeln ist sehr knapp geworden.

Deshalb haben wir, das Team von NADEUM, uns umgeschaut, wie wir eine friedlichere Lösung ermöglichen können. Wir müssen den Afrikanern bewusst machen, dass es wenig Sinn macht, die eigene Bevölkerung in die Migration zu treiben, denn um Afrika politisch stabiler zu machen, muss es wirtschaftlich von vielen eigenen Menschen aufgebaut werden. AFRIKA braucht also das, was EUROPA nach 1950 von den USA bekommen hat. Einen Impuls, der es ihnen ermöglicht, diesen Kontinent wieder aufzubauen. Aber so, dass niemand von diesem Kontinent fliehen muss, sondern bleiben kann. Unsere Eltern, aber auch wir haben von den USA einen Wirtschaftshilfekredit bekommen, der es den Europäern ermöglicht hat, ihr vom 2. Weltkrieg zerstörtes Land wieder aufzubauen.

Afrika, so haben wir recherchiert, kann das aus eigener Kraft. Damit wäre sichergestellt, dass sich keine Industrienation massiv einmischt.

It must be clear to all those involved that this must first be developed through a project concept.
All those currently involved contribute their wishes. All these points, including the basic structure, form the foundation of ACAPMUSSCMYC.